• 1958. Am 09. Oktober 1958 gründeten Werner Popp und sein Freund Helmut Hartmann in Hamburg die Firma Hartmann und Popp als Saatengroßhandel. Es ist eine offene Handelsgesellschaft mit beiden Inhabern als persönlich haftende Gesellschafter.

  • 1975. Zukauf der Schwesterfirma Ernst Brennicke Saatenreinigung und Ölmühle und des zugehörigen Firmengeländes in Hamburg-Waltershof. Die Initiative geht von Werner Popp aus, der seit längerer Zeit über neue, zukunftsträchtige unternehmerische Perspektiven nachdenkt, da reiner Saatenhandel ohne eigene Produktion, Reinigung und Lagerei sein Qualitätsverständnis nicht befriedigt.

  • 1980. Krankheitsbedingt scheidet Herr Helmut Hartmann am 18.08.1980 aus der Firma aus. Werner Popp verbleibt als Alleininhaber.

  • 1997. Nach dem Tod von Werner Popp, tritt Norbert Popp als Kaufmann und Geschäftsführender Gesellschafter in die Firma ein.

  • 2009. Nach dem Tod von Norbert Popp tritt Sabine Popp, als Kauffrau und Molekularbiologin in die Geschäftsführung ein.

Hartmann & Popp (GmbH & Co. KG)
Altenwerder Damm 59
21129 Hamburg (Waltershof)

Telefon: 040 / 380 88 85-0
Telefax: 040 / 380 88 85-23

Zum Seitenanfang